Philosophie

"Gesundheit ist die Harmonie von Innerem und Äusserem."

Die ganzheitliche Sichtweise, die Betrachtung der Beschwerdebilder unter Einbezug von Körper, Psyche und Umfeld also, ist mir ein grosses Anliegen. Der ersten Therapie geht deshalb eine umfassende Anamnese voraus. Entsprechend ist die direkte Begegnung und das persönliche Gespräch mit Ihnen von zentraler Bedeutung.

Grundlage meiner Behandlungen bilden anatomische und physiologische Prozesse sowie verschiedene manuelle und naturheilkundliche Methoden. Abgestimmt auf Ihre Krankheitsgeschichte, aktuelle ärztliche Diagnosen und persönlichen Ziele lässt sich so der individuelle Therapieplan festlegen.


Fachliche Schwerpunkte 


Anwendungsgebiete

In meiner Praxis behandle ich Beschwerden unterschiedlichster Art, wie beispielsweise:

  • Nacken- und Rückenverspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Gelenk- / Gliederschmerzen
  • Tennisarm oder Golferellbogen
  • Sportverletzungen
  • Haltungsschwächen
  • Stoffwechselstörungen
  • Erschöpfungszustände
  • Unruhe und Energielosigkeit
  • Zähneknirschen
  • uvm.